Wir fr ein JUnges Usingen!

Wir wollen ein junges und dynamisches Usingen, in dem jeder die Chance hat, sich verantwortlich und aktiv in die Gestaltung des Zusammenlebens einzubringen. Wie wir das erreichen wollen?   ​Durch eine Veranstaltungshalle im Gewerbegebiet schaffen wir eine Mglichkeit fr Vereine, Gruppen und Privatpersonen, mit wenig Aufwand eine

Wir fr eine moderne Stadt!

Schnell noch den Fahrplan nachgucken, aber kein LTE? Funkloch im Wehrheimer Wald? Langsame Leitung beim Surfen? Nicht mit uns! ​Wir setzen uns gemeinsam mit der Jungen Union Hochtaunus dafr ein, dass der Hochtaunuskreis und Usingen Vorreiterrollen in Sachen Modernitt werden. Wie wir das erreichen wollen? Wir stehen fr kostenfreies

Wir wollen eine Stimme fr jede Generation!

Usingen ist unsere Heimat hier sind wir aufgewachsen, hier leben wir, hier wollen wir uns einbringen! Um die Mglichkeiten zur Partizipation zu verbessern, versuchen wir, jeder Generation eine Stimme zu geben. Wie wir das erreichen wollen? Wir setzen uns fr ein Jugendparlament in Usingen ein! hnlich wie der Seniorenbeirat oder der Ausln

Wir fr Freiheit durch Mobilitt!

Mobilitt bedeutet Freiheit ganz besonders fr junge und alte Menschen. Denn wer kein eigenes Auto hat, der hat es schwer zum Einkaufen in die Kernstadt, zu Freunden ins Usinger Land oder zum Ausgehen in den Vordertaunus und nach Frankfurt zu kommen. Mobilitt ist ein junge Thema wir setzen es um. ​Wie wir das erreichen wollen? Wir sorg

Wir wollen eine lebendige Stadt!

Mit der Belebung der Innenstadt, der Schaffung neuer Einkaufsmglichkeiten und der Lsung der Verkehrsprobleme steht und fllt die Zukunft Usingens. Die Innenstadtund Verkehrsfrage ist deshalb DIE Frage fr die junge Generation. ​Wie wir sie beantworten wollen? Wir stehen fr die Forcierung der Nordumgehung und die V

Wir fr ein Usingen mit Lebensqualitt!

Usingen ist und bleibt eine Perle im Rhein-Main-Gebiet. Hier ist unsere Heimat, und wir sind stolz auf sie. Die Lebensqualitt in Usingen fr alle zu erhalten ist uns deshalb ein Herzensanliegen. ​Wie wir das erreichen wollen? Wir stehen fr den Erhalt der Erholungsangebote! Dazu zhlen der unbedingte Erhalt des Schwimmbades, die Nut

Downloadbereich

Hier finden Sie alle unsere Flyer ganz bequem als PDF-Datei zum Download.

Von Chefsachen und Stilistik

Eine Reaktion auf das Unmgliche Am Samstag, den 13. Februar 2016, erschien im Usinger Anzeiger unter dem Titel "Chefsache?" ein gereimter Leserbrief des Merzhausener SPD-Ortsbeirats-Kandidaten Hansjrg Gttl als Reaktion auf die Verwirrung um die Nordumgehung und Hessen Mobil. Das Gedicht zeichnete sich durch einen unter Demokraten un

Von Demokratie, Demonstrationen und der staatsbrgerlichen Verantwortung

Wie Frankfurt uns als Mahnmal dient Lukas Hille kommentiert die Schlsse aus der Blockupy-Demonstration vom 18. Mrz. Dieser Beitrag ist im Espresso, dem Mitgliedermagazin der JU Hochtaunus, erschienen. 110 Tage ist der 18. Mrz 2015 genau her, heute, als ich eine kleine Rckschau wage. Was damals fr einen Tag Frankfurt in Schock verfallen l

Pegida berall wir mssen etwas tun!

Oder: Ein Aufruf zum Innehalten. Lukas Hille kommentiert das Pegida-Phnomen Pegida, Pegida, Pegida – egal welche Zeitung man bevorzugt, momentan gibt es kein anderes Thema. Ich habe mir mal den Spa erlaubt, und in meiner E-PaperApp der FAZ zurckgeblttert: Von den letzten 14 Titelblttern enthielten 13 eine Meldung ber die Bewegung

Weitere Neuigkeiten laden